Zufriedenheit

Köln (11.2017) Jeweils bis einschließlich 23. Dezember ist unser "Markt der Engel" für alle Besucher geöffnet. 

Gaby Jeschke, der "kreative Kopf" in unserem Team, freut sich, dass die Pläne der CityProjekt Veranstaltungs GmbH auch 2015 aufgegangen sind: "Auch in diesem Jahr wollten wir den Besuchern einen etwas eleganteren Markt mit mehr Platz und viel Liebe zum Detail anbieten. Dieses Konzept wurde wieder toll aufgenommen von den Besuchern. Die Mühe hat sich also gelohnt, auch wenn dieses Jahr einiges etwas anders ist!"

So haben die hohen Temperaturen beispielsweise einen Einfluss auf die Wünsche der Besucher. "Dieses Jahr fließt deutlich mehr Kölsch bei uns als in den letzten, in denen prozentual viel mehr Glühwein getrunken wurde", verrät Jeschke, und fügt mit einem Lächeln hinzu: "Als Weihnachtsmarkt, der auch bei den Kölnern selbst besonders beliebt ist, haben wir aber natürlich immer genug Kölsch vorrätig."

Auch "Markt der Engel"-Chef Hans Flock ist sehr zufrieden. Er möchte den vielen Besuchern danken, die auf den Markt kommen. Flock erklärt: "Die Atmosphäre auf unserem Weihnachtsmarkt ist Jahr für Jahr sehr weihnachtlich und friedlich. Unserem Ruf als kleine Oase der Ruhe und Entspannung mitten in der City werden wir auch dank unserer tollen Besucher immer wieder gerecht. Vielen Dank dafür."

Immer bis zum 23. Dezember können auch Sie sich den "Markt der Engel" mit all seinen Engeln, Zauberwesen und Attraktionen ansehen. Das "Markt der Engel"-Team freut sich auf Ihren Besuch!