Attraktionen

Der "Markt der Engel" wäre nicht was er ist, wenn wir nicht in jedem Jahr ausgewählte Attraktionen für Groß und Klein zu bieten hätten. Sehen Sie hier, welche Attraktionen 2017 für Freude sorgten. Das Programm für 2018 folgt an dieser Stelle. Wir bitten noch um ein wenig Geduld...

 

nikolausDer "echte" Nikolaus
Wie auch in den letzten Jahren, besuchte uns natürlich auch dieses Jahr wieder der Nikolaus mit seinem großen Rappen Max. Zusammen mit den hübschen Weihnachtsengeln verteilte er Verlosungstaler an die Kinder auf dem Markt. Später wurden die Geschenke ausgelost.

Kinderschminken
Das durfte natürlich auch dieses Jahr nicht fehlen. Beim Kinderschminken wurden auch in diesem Jahr wieder kostenlos Kindergesichter in weihnachtliche Kunstwerke verwandelt. Ein Tipp für alle Eltern!

 

Die beeindruckende Winterkönigin
Beim Besuch der Winterkönigin staunte so mancher Besucher. Die beeindruckende Gestalt, die mit einem (fast) echten Einhorn daherkam, brachte nämlich nicht weniger mit als einen lebenden Uhu mit. Ein eindrucksvolles Tiererlebnis.

Die mitreißenden Klangkünstler
Natürlich wurden auch in diesem Jahr auch wieder etliche musikalische Leckerbissen geboten.

engelDer bezaubernde Weihnachtsengel
Auch der Weihnachtsengel durfte auf dem "Markt der Engel" natürlich nicht fehlen. Dieses interessante Wesen war wieder mit auf dem Neumarkt und entlockte ihrem Akkordeon dabei die süßesten Weihnachtsmelodien. Nicht nur bei den kleinen Besuchern sorgte der schillernde Engel für strahlende Augen.

 

 

Kasperabenteuer
Jeden Montag begrüßten wir das Kölner Theater Sternkundt auf der Bühne. Jeweils um 15 Uhr und um 17 Uhr erlebten wir neue Abenteuer mit Kasper und seiner Freundin Gretel. Sie begaben sich auf die Suche nach der Eiskönigin, halfen dem Schneekönig gesund zu werden oder retteten das Weihnachtsfest – spannende Geschichten erlebten unsere kleinen und natürlich auch großen Besucher!

 

Stellaxia
Die Stelzenkönigin Stellaxia kam im atemberaubenden roten Zaubergewand. Immer wieder aufs Neue ein ganz besonderes Foto-Motiv und ein ganz besonderer Moment für Klein und Groß.

Celia - der Schwebe-Engel
Ein auf Stelzen schwebender Engel sorgte für einen wirklichen Hingucker.

 

Ferdinand Hoffmann
Der Tenor Ferdinand Hoffmann interpretiert mit seiner unverwechselbaren schönen Belcanto-Stimme schon seit Jahren internationales- und im Besonderen italienisches Liedgut. Hierzu gehören weltberühmte italienische Melodien, Canzoni und Opernarien, von denen erst viele durch die italienischen Tenöre Caruso und Lanza u. a. bekannt wurden. Die zumeist neapolitanisch-italienischen Texte umfassen natürlich das große Thema „Amore“ sowie die Liebe zur Heimat und erreichen durch ihre zauberhaften Melodien direkt das Herz eines jeden Zuhörers. Ferdinand Hoffmann gilt unter seinen Kollegen als Virtuose im oberen Stimmregister. Neben seinen Life-Performance’s konzertiert er in diversen Konzertprogrammen.